Switching-Workshop: H3C/HPE Comware V7


Unser Praxiskurs Switching zeigt die Wunder virtueller lokaler Netzwerke und Trunks. Dieser Kurs geht von den grundlegenden Kommunikationsmitteln aus, die, unabhängig von Betriebssystem und Hersteller in jedem Netzwerk vorkommen (ARP, ICMP, IP, Ethernet), und führt einen Schritt weiter in Richtung fortgeschrittene Link- und Network-Layer-Protokolle, die es Ihnen ermöglichen, sich mit Networking und großen Topologien zu beschäftigen. Die vorgestellten Praktiken, Ideen und Protokolle sind Teil jedes Netzwerks, mit dem Sie arbeiten und werden Ihnen auch in den nächsten Jahren hilfreich zur Seite stehen.

Themenauszug:

Management

  • Web Graphical User Interface (GUI)
  • Command Line Interface (CLI)
  • Troubleshooting, Backup & Update
  • Link Layer Discovery Protocol (LLDP)
Switching
  • Virtual Local Area Network (VLAN)
  • Quality of Service (QoS)
High Availability
  • Link Aggregation Control Protocol (LACP)
  • Intelligent Resilient Network (IRF)
  • Spanning Tree Protocol (STP)
    • Multiple Spanning Tree Protocol (MSTP)
    • Rapid Spanning Tree Protocol (RSTP)
    • Bridge Protocol Data Units (BPDUs)
Security
  • Switch Management Logon Security
  • Secure Sockets Layer (SSL) und Secure Shell (SSH)
  • RADIUS/TACAS+
  • Port Security und Protected ports

Terminauf Anfrage (3 Tage)
ZielgruppeNetzwerkadministratoren
VoraussetzungenFundierte Netzwerkkentnisse
Preis1.850,00 € (netto, pro Person)


Anmeldung / Rückfragen:

Alle Preise gelten netto zuzüglich gesetzlich gültiger MwSt. bei Zahlung binnen 8 Tagen nach Leistungserhalt, netto ohne Abzug, soweit nicht anders vereinbart. Die auf dieser Seite aufgeführten Angebote sind freibleibend, Irrtum vorbehalten. Für die genannten Termine gibt es keine Durchführungsgarantie. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der ConSense Consulting GmbH, die - soweit nicht bekannt - bei uns unter angegebenen Kontaktdaten zu erfragen sind.