Microsoft Exchange 2013 – Administration


In diesem Seminar vermitteln wir das Rüstzeug um eine MS Exchange Server 2013-Messagingumgebung zu konfigurieren und zu verwalten. Teilnehmer die bereits MS Exchange einsetzen, erfahren hier die wichtigsten Änderungen zu den Vorversionen. Teilnehmer, die MS Exchange neu einführen bekommen die Werkzeuge und Strategien der täglichen Administration nahegebracht. Wichtige Neuerungen wie die Architektur der öffentlichen Ordner werden besonders hervorgehoben.

Die Migration aus einer bestehenden Exchange Umgebung ist ebenso Gegenstand des Kurses wie die praxisrelevanten Themen der sicheren Einbindung von mobilen Endgeräten. Aufgrund der zentralen Bedeutung der Powershell für die MS Exchange Administration, werden die Neuerungen in Powershell V 3.0 dargestellt, ebenso die verbesserten Möglichkeiten der Hochverfügbarkeit mit Data Availiability Groups (DAG).

Themenauszug:

    • Architektur des MS Exchange 2013 Servers , Änderungen im Konzept der Serverrollen
    • Änderungen in Bezug auf die Vorgänger Versionen
    • Sizing von Exchange 2013 in virtuellen Umgebungen
    • Installation und Basiskonfiguration von MS Exchange 2013
    • Änderungen im Bereich Öffentliche Ordner (Design und Replikation)
    • Konfiguration und Management von Mailboxdatenbanken
    • Konfiguration und Verwaltung von Empfängerobjekten
    • Konfiguration und Verwaltung des Nachrichtentransportes
    • Konfiguration der Mailhygiene (Antivirus- und Antispamlösung)
    • Backup und Restore in der Messagingumgebung
    • Sichere Anbindung von mobilen Endgeräten
    • Bereitstellung und Konfiguration von Outlook Web App
    • Rollenbasierte Administration (RBAC) und Auditing von Exchange Umgebungen
    • Hochverfügbarkeit von Mailboxdatenbanken
    • Hochverfügbarkeit der Client Zugriffs Serversrolle (CAS-Server)
    • Überwachung und Troubleshooting

Terminauf Anfrage (Dauer abhängig vom Umfang)
ZielgruppeSystemadministratoren
VoraussetzungenWindows Server 2008 R2 / Windows Server 2012, AD DS, Namensauflösung und DNS, Zertifikate einschließlich PKI-Zertifikate sind von Vorteil
Preis2.690,00 € (netto, pro Person)


Anmeldung / Rückfragen:

Alle Preise gelten netto zuzüglich gesetzlich gültiger MwSt. bei Zahlung binnen 8 Tagen nach Leistungserhalt, netto ohne Abzug, soweit nicht anders vereinbart. Die auf dieser Seite aufgeführten Angebote sind freibleibend, Irrtum vorbehalten. Für die genannten Termine gibt es keine Durchführungsgarantie. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der ConSense Consulting GmbH, die - soweit nicht bekannt - bei uns unter angegebenen Kontaktdaten zu erfragen sind.