Domino Entwicklung Advanced

auf Basis Notes/Domino IBM


In diesem Seminar lernen Sie weitere Möglichkeiten von IBM Notes und Domino Anwendungen kennen.

Viele Möglichkeiten von Lotus Notes und Domino lassen sich ohne eine „richtige“ Programmiersprache verwenden, aber dem sind natürlich Grenzen gesetzt. Hier bietet sich dann der Einsatz von LotusScript an. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie mit LotusScript auf die verschiedenen Elemente einer Notes-Anwendung zugreifen können und wie Sie innerhalb einer Anwendung gezielt Dokumente suchen und modifizieren können.

Themen dieses Seminars sind unter anderem:

  • eine Einführung in die Sprachelemente von Basic
  • eine Einführung in die objektorientierte Programmierung
  • der Aufbau des Domino-Objektmodells
  • der Zugriff auf Elemente des Domino Objekt Modells
  • wie Sie LotusScript-Code in Bibliotheken auslagern und gliedern
  • auf verschiedene Ereignisse (wie z.B. das Schließen eines Dokuments) zu reagieren
  • Agenten erstellen
  • Fehlersuche und Fehlerbehandlung

Im weiteren Verlauf des Seminars widmen wir uns dem Thema „Schnittstellen“: Wie
können wir Daten von außerhalb von Notes erhalten und auch zurücksenden? Einige
Themen sind:
  • Dateien lesen und schreiben
  • Daten im Netz via HTTP zur Verfügung stellen
  • Daten als XML bereitstellen
  • Einstieg in Web-Services (bereitstellen und konsumieren)
  • Fernsteuern von Office-Produkten (Microsoft Word/Excel und OpenOffice)

Zuletzt erhalten Sie einen Ausblick auf weitere Themenfelder, wie beispielsweise:
Die Verwendung von Java in Notes-Anwendungen und XPages, die Zukunft der Notes-Entwicklung (besonders für Web-Anwendungen)

Terminauf Anfrage (2 Tage)
ZielgruppeIT-Mitarbeiter
VoraussetzungenGrundlegende Kenntnisse der Entwicklung von IBM Notes-Anwendungen, Kenntnisse in einer beliebigen Programmiersprache
Preis1.490,00 € (netto, pro Person)


Anmeldung / Rückfragen:


Alle Preise gelten netto zuzüglich gesetzlich gültiger MwSt. bei Zahlung binnen 8 Tagen nach Leistungserhalt, netto ohne Abzug, soweit nicht anders vereinbart. Die auf dieser Seite aufgeführten Angebote sind freibleibend, Irrtum vorbehalten. Für die genannten Termine gibt es keine Durchführungsgarantie. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der ConSense Consulting GmbH, die - soweit nicht bekannt - bei uns unter angegebenen Kontaktdaten zu erfragen sind.