Windows Server 2019 für Administratoren


Die Windows Server-Evolution schreitet voran, und so sind Bewährtes und Neuerungen im Produkt Windows Server 2019 vereint. Neuerungen finden sich in den Bereichen der hyperkonvergenten Infrastruktur (HCI), in den Windows Editionen und Möglichkeiten, im Bereich der hybriden Azure-Umgebungen. Auch wurde die Sicherheit weiterentwickelt und Windows Server 2019 als Applikationsplattform stark erweitert. Neue Möglichkeiten des Server-Managements werden mit dem Windows Admin-Center ermöglicht. Die Storage Migration Services bieten neue Wege beim Thema Fileservermigration und -konsolidie­rung. Das Windows Subsystem für Linux ermöglicht, die in früheren Versionen eingeführ­ten Möglichkeiten der Containertechnik zu erweitern.

Die Windows Server 2019-Neuheiten im Überblick:

  • Die Windows Server-Editionen und Lizensierung
  • Long-Term Servicing Channel (LTSC)
  • Semi-Annual Channel (SAC)
  • Featureunterschiede Standard und Datacenter Edition
  • Core Server, Nano Server (Neuerungen)
  • Hyperkonvergente Infrastrukturen (HCI)
  • Administration: Windows Admin-Center
  • Hybride Cloud-Szenarien
  • Integration in Azure AD
  • Azure Backup-Szenarien
Anwendungsplattform
  • Server Core Basis
  • Containerimages
  • Linux Container
Sicherheit
  • Windows Defender Advanced Tread Protection
  • Cluster Hardening
  • Shield VM's



Alle Preise gelten netto zuzüglich gesetzlich gültiger MwSt. bei Zahlung binnen 8 Tagen nach Leistungserhalt, netto ohne Abzug, soweit nicht anders vereinbart. Die auf dieser Seite aufgeführten Angebote sind freibleibend, Irrtum vorbehalten. Für die genannten Termine gibt es keine Durchführungsgarantie. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der ConSense Consulting GmbH, die - soweit nicht bekannt - bei uns unter angegebenen Kontaktdaten zu erfragen sind.